Kirschen

Süßkirsche Cerasina Prim 1.9®

Cerasina Prim 1.9®

Baum

  • Mittelstark bis stark, halbaufrecht, weniger ausladend, neigt zur Apikaldominanz.
  • Keine Tendenz zur Verkahlung.

Blüte

Früh, S-Allele S1S9

Frucht

  • Breit nierenförmig, etwas kantig
  • Dunkelrot, auffallend marmoriert
  • Stempelpunkt deutlich sichtbar, teils offen
  • Kurze grüne Stiele, 30 mm
    Fest 75 Durofel
  • 17 Brix
  • Reifezeit mit Burlat
  • Groß, 30+ mm

Anbauempfehlung und Ergebnisse

  • Ertragseintritt zögerlich – ab 4. Standjahr ertragreich.
  • Früchte dichthängend, neigen zur Klumpenbildung.
  • Etwas platzempfindlicher als die anderen Cerasina Prim Sorten.
  • Von den frühen Sorten die frosthärteste.
Süßkirschen Cerasina Prim 1.9®
Süßkirschen Cerasina Prim 1.9®
Süßkirschen Cerasina Prim 1.9®

Cerasina Prim 1.9®

Wachstumsgewohnheit

  • Mittelstark bis stark, halbaufrecht, weniger ausladend, neigt zur Apikaldominanz.
  • Keine Tendenz zur Verkahlung.

Blütezeit

Früh, S-Allele S1S9

Frucht Eigenschaft Prim 1.9

Frucht

  • Breit nierenförmig, etwas kantig
  • Dunkelrot, auffallend marmoriert
  • Stempelpunkt deutlich sichtbar, teils offen
  • Kurze grüne Stiele, 30 mm
    Fest 75 Durofel
  • 17 Brix
  • Reifezeit mit Burlat
  • Groß, 30+ mm

Anbauempfehlung und Ergebnisse

  • Ertragseintritt zögerlich – ab 4. Standjahr ertragreich.
  • Früchte dichthängend, neigen zur Klumpenbildung.
  • Etwas platzempfindlicher als die anderen Cerasina Prim Sorten.
  • Von den frühen Sorten die frosthärteste.
Cerasina Süßkirsche Prim 1.9®
Cerasina Süßkirsche Prim 1.9®
Cerasina Süßkirsche Prim 1.9®

Vertrieb

Suchen Sie einen Kirschen Vermehrer oder eine Baumschule?

Unsere Kirschen sind auf der ganzen Welt Zuhause. Und wir sind immer auf der Suche nach neuen Standorten. Haben Sie Interesse?